Logo

Diskrete Beratung

Über Erkrankungen wie Hämorrhoiden oder Inkontinenz zu sprechen fällt oft schwer. Dennoch sollte man es nicht für sich behalten.

Für eine diskrete Beratung können sich der Kunde und ein fachkundiger Mitarbeiter zurückziehen. Zudem ist es möglich, sich diskret am Telefon beraten zu lassen.

Je offener Kunden über ihre Beschwerden sprechen, desto besser können wir geeignete Arzneien auswählen.

Inkontinenzberatung

 

Inkontinenz oder Blasenschwäche bedeutet, Probleme damit zu haben, den Urin nicht zurückhalten zu können. Es betrifft viele Menschen in der Schweiz und ist für Betroffene eine grosse Belastung.

Mit der Serviceleistung Inkontinenzberatung gehen wir auf Ihre Probleme ein und zeigen Ihnen Möglichkeiten, die Inkontinenz in den Griff zu bekommen.

Wir haben eine grosse Auswahl an Mustern, damit wir das passende Produkt für Sie finden.

Pille danach

 

Mit der Einnahme der «Pille danach» lässt sich das Risiko, nach einer Verhütungspanne schwanger zu werden, auf bis zu 0.9 % minimieren. Das Medikament ist am wirksamsten, wenn es möglichst schnell eingenommen wird.

Die «Pille danach» ist in Apotheken nach persönlicher Beratung durch den Apotheker rezeptfrei erhältlich. In einer diskreten und vertrauensvollen Atmosphäre klären wir Sie über die Notfallverhütung auf.

«Pille danach»-Beratung: bis zu CHF 49.– inkl. Pille danach
 

Potenzstörung

 

Kein Mann spricht gerne darüber: Potenzstörungen.

Etwa ein Drittel der über 60-Jährigen leidet darunter. Je älter ein Mann ist, umso grösser ist sein Risiko, an einer erektilen Dysfunktion zu erkranken.

In unserer Apotheke haben Sie die Möglichkeit, sich von einem fachkundigen Mitarbeiter beraten zu lassen.